Ein kleines Ukulele Bielefeld Liedchen

Die Menschen meiner Generation werden vermutlich bis ins hohe Alter Nena hören müssen.

Ich hab oft überlegt, das wir dann irgendwann im Altenheim sitzen, die Pflegerinnen uns was Gutes tun wollen, Nena auflegen und wir vielleicht nicht mehr stark genug sein könnten, die entsprechende Abspielapparatur zu zerstören. Ein Ausweg könnte sein, sich mit dem Gedanken anzufreunden. Na gut, dann halt Nena. Aber wenn, dann in unseren eigenen Versionen!

Hier eine erste Ukulele-Coverversion von Leuchturm mit dem neuen Titel: SPARRENBURG.

Sparrenburg
Ich geh mit dir wohin du willst, am Ende auch nach Bielefeld.
Dort wo die Sonne niemals scheint, will ich mit dir Arminia sein.

Komm geh mit mir zur Sparrenburg, wir könn die Stadt oben sehen.
Ein Ufo holt uns hier dann raus, wir wolln durchs Universum ziehn.

Refrain: Aaaaahaaaaaah…

Gehn wir an Board und fliegen mit, wir fliegen schneller als der Schall.
Mach alle Luken zu und los, vetreiben wir uns die Zeit im All.

Hey halt dich fest das UFO steigt, gleich wird der Erde untergehen.
Ich glaub wir sind schon wieder da, ich kann den Leineweber sehn.

2 *Refrain: Aaaaahaaaaaah…

Update:
Die nw-news.de hat dem Lied doch in der Tat einen Artikel gewidmet »

Sehr schön fand ich die Frage der NW-Volontärin Julia nach der hier kommentierenden Firma Fimnix & Co KG, welche ja angeblich ein Video zu dem Song drehen will. Nun, diese Firma gibt es noch nicht, aber ich fordere den Autor des Kommentars hiermit dazu auf, die Firma zu gründen und das Video zu drehen – das wird großer Spaß!

12 Gedanken zu „Ein kleines Ukulele Bielefeld Liedchen

  1. hi uwe,
    ein tolles lied, freue mich schon aufs altersheim!
    schick mir die akorde, dann übe ich das liedchen auf meiner elektro ukulele und wir können mal mit fettem sound zusammen spielen.
    viele grüße

    katrin

  2. Hallo,
    wir sind über dein Bielefeld-Lied gestolpert und würden ganz gerne einen Bericht machen. Könntest du, also der Verfasser, bitte mal bei uns melden? Dann könnten wir uns kurz darüber unterhalten. Und kannst du uns auch das Lied zur Verfügung stellen? Dann könnten wir es auf unsere Seite stellen.
    Schreib doch mal an die oben genannte Adresse!
    Danke und liebe Grüße
    Julia

  3. Hallo,

    wir sind über dein Lied gestolpert und finden es total Klasse.
    Würden gerne ein Video mit dir und dem Stück drehen, wenn du Lust hast melde dich einfach bei uns

    GL

  4. Wow Onkel Uwe wird zum Star!

    Tolles Lied.Ich wuerde mir was aufm Bass da zu ueberlegen aber Kosmic hat immer noch mein Verstaerker 🙁 Jetzt schon ueber verdammte 6 Wochen!

  5. Sehr geehrter esgibtsie,

    wir sind ein kleiner Verlag und spezialisiert auf Gedichtbände.
    So sind wir über einen NW Artikel auf ihre hübsche Seite gestolpert.
    Für die nahe Zukunft planen wir allerdings ein Büchlein mit kuriosen b.z.w. sehr ungewöhlichen Liedern und Texten.
    Falls sie Lust und Liebe verspühren, melden sie sich gerne bei uns.

    H. Flottmann

  6. Sehr geehrter Herr Flottmann,

    vielen Dank für ihr Angebot, ich habe mich jedoch heute bereits vertraglich an die Fimnix & Co KG gebunden, mit der ich gemeinsam Großes aushecke.

    Unter anderem planen wir eine mehrmonatige Performance, bei der wir eine Virus-App auf alle Bielefelder iPhones verteilen werden, welche unabbrechbar den Song abspielt und die iPhone-Besitzer dazu treiben wird, ihr Gerät von der Sparrenburg zu werfen, um damit ihre diese geschundenen Seelen endgültig von dem Fluch dieses Teufelswerk zu befreien…

  7. Schade, wir hatte ebenfalls großes mit dir vor.
    Unsere Idee war es dich mit einer Quadriga durch die Stadt preschen zu lassen und gleichzeitig hättest du dein Lied gespielt.
    Es hätte einen Gegenpart zu den “ Neros“ dieser Welt sein sollen.
    Wir hatten uns schon eine Wegstrecke überlegt. Beginn am Jahnplatz, Richtung Olderdissen zum “ Hasenpatt“.
    Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

    Lieben Gruß,

    Fimnix

  8. ups, da hatten wir deine Mail als Ablehnung aufgefasst.
    Haben gesehen, die Sache mit der Quadriga klappt doch.
    Lass uns in den nächsten Tagen mal ein Meeting machen.
    Wir sind Feuer und Flamme oder wie der Westfale sagen würde:
    Es wird schon.

Kommentare sind geschlossen.