Gib mir den Bass, Baby!

Mit 45 Songs durch die Musikgeschichte des Bass. Das Video hier ist natürlich Pflicht für die Bass-Spieler, die hier mitlesen. Das collectivecadenza hat so ein Filmchen auch für Drums, Akkordeon und Gitarre gemacht. Ebenfalls sehens- und hörenswert!


[via: KFMW]

2 Gedanken zu „Gib mir den Bass, Baby!

  1. Da fühlte ich mich direkt angesprochen. Hab aber nur 5 Minuten durchgehalten. Denke, ich versuchs demnächst nochmal, mit dem Akkordeon…
    “I got off track for a while. I think I was trying to be a professional bass player then for a minute… I think that didn’t lead to happiness” – Tony Scherr über seine erste Zeit in New York, mit Studiojobs etc.

Kommentare sind geschlossen.