#Occupy Bielefeld

Am Samstag, den 29.10.11 soll es auf dem Rathausplatz in Bielefeld ab 13:00 Uhr ein Picknick+Diskutieren unter dem Label #Occupy Bielefeld geben. Bisher gibt es dazu nur (dürftige) Infos auf Facebook und da verlinke ich ja nicht hin.

Wo ich jedoch hin verlinke ist auf die Nachdenkseiten und einen Artikel von Wolfgang Lieb, der sich die Frage stellt:
Sind die neuen „sozialen Bewegungen“ politisch?

Die Frage stelle ich mir ja auch. Picknick und reden, ok. Kann man mal machen. Aber das ist jetzt keine Forderung, das erzeugt keinen politischen Druck und das hat keine Richtung. Klingt so ein bisserl wie bei der Piratenpartei, die erst gewählt werden will und sich dann Gedanken über das Programm macht. Aber das kann ja vielleicht wirklich noch kommen. Ich werde da auf jeden Fall mal vorbei schauen.

1 Gedanke zu „#Occupy Bielefeld

Kommentare sind geschlossen.