Wird ER der neue Bundespräsident?

Nachdem sogar Margot Käßmann heute ins Rennen als Bundespräsidentin geworfen wurde, wäre ich ja für einen echten Mann des Volkes. Schade, das er nicht mehr ist…

Wer wäre euer Kandidat? Weitere Vorschläge und haltlose Spekulationen in den Kommentaren sind natürlich gerne gesehen!

2 thoughts on “Wird ER der neue Bundespräsident?

  1. Ist ja ein ernstes Thema, daher würde ich mir so einen wünschen wie Geissler oder Frau Süssmuth.
    Aber die werden es nicht.
    Die CDU möchte einen Politiker, ich wäre eher dagegen. Politik und all der Lobbykram benötigt ein Gegengewicht.
    Frau Klässmann wäre nicht schlecht und sie hat schon mal öffentlich gemenschelt.
    Ich denke am Ende wird Jemand gewählt werden der diese Koalition noch un(er)tragbarer macht.

  2. Ich wünsche mir für das bedeutenste Amt in unserer Demokratie eine Person, die sowohl juristisch, soziologisch, historisch als auch menschlich hochgebildet ist und neben dem Verfassungsgericht in der Lage ist, selbständig und über Parteigrenzen hinaus über die Belange unseres Grundgesetzes und unserer Gesellschaft nachzudenken und an wesentlichen Stellen das Wort zu ergreifen.

    Diese Kriterien erfüllt Frau von der Leyen oder Wolfgang Schäuble nicht. Mir fällt da derzeit als erstes Gerhardt Baum ein.

Kommentare sind geschlossen.